Podcast SYSTEMKOMPETENZ Folge 12 –
Liebe, was du machst! Talente und Begabungen erkennen und fördern

Talent– der Treibstoff zum Erfolg

Wie Sie Ihre Begabungen richtig einsetzen.

Ein altes Sprichwort besagt: Übung macht den Meister. Doch um es ganz nach oben zu schaffen, reicht Üben allein nicht aus. Mit Arbeit, Fleiß und Disziplin kann man es weit bringen, keine Frage. Aber wenn Sie an der Spitze mitspielen wollen, brauchen Sie – neben Durchhaltevermögen – immer auch Talent. Und zwar das Talent für genau den Bereich, in dem Sie nach oben wollen. Denn dieses Talent verleiht Ihnen ein intrinsisches Ziel und das ist entscheidend dafür, ob Sie Erfolg haben werden oder nicht. Und nur mit einem solchen intrinsischen Ziel haben Sie den inneren Antrieb, der Ihnen die Motivation verleiht, über Ihre Grenzen hinauszugehen. In dem Bereich, in dem Sie ein Talent haben, fällt Ihnen das zudem deutlich leichter. Wo andere sich abmühen müssen, gehen Sie locker über die 100 Prozent hinaus.

Doch wie finden Sie heraus, in welchem Bereich Ihr Talent liegt? Dafür ist ein wenig Hilfe von außen meist ratsam. Denn wenn man sich selbst betrachtet, ist man nie objektiv und neigt dazu, sich zu belügen oder zumindest das Ergebnis in eine bestimmte, gewünschte Richtung zu bewegen. Von wem oder womit Sie sich allerdings helfen lassen, ist Ihre Entscheidung. Probieren Sie ruhig verschiedene Methoden aus– vom Psychologen über spirituelle Medien bis hin zur Hypnose gibt es viele Möglichkeiten.
Haben Sie Ihr Talent (oder vielleicht sogar Ihre Talente) dann entdeckt, sollten Sie es natürlich auch ausschöpfen. Und das ist nicht immer einfach. Ein Talent im Sport, in der Kunst oder in der Musik ist schnell umsetzbar, in der Wirtschaft hingegen baut man sich über längere Zeit etwas auf. Und schon steckt man in einem Konstrukt, aus dem man gar nicht mehr so leicht herauskommt. Unter Umständen finden Sie erst heraus, in welchem Bereich Sie talentiert sind, wenn Sie bereits im Vorstand sitzen und Ihren Posten nicht mehr problemlos verlassen können. Natürlich können Sie trotzdem nach etwas völlig Neuem suchen. Aber sinnvoller ist es, erst einmal zu schauen, wie sich Ihr aktueller Arbeitsplatz, Ihr berufliches und auch Ihr privates Umfeld so umgestalten lassen, dass Sie Ihr Talent besser nutzen und Ihre Ziele erreichen können.
Und das ist entscheidend. Denn wenn Sie Erfolg und Einfluss haben möchten, wenn Sie in der Welt oder zumindest in Ihrem Unternehmen etwas verändern wollen, funktioniert das nur mit dem entsprechenden Talent. Und einer dazu passenden intrinsischen Motivation. Talent ist nämlich nur ein wichtiger Faktor. Das intrinsische Ziel, das, wofür Sie antreten, der andere. Und dieses Ziel muss sich mit Ihrer Befähigung überlappen, ansonsten werden Sie keine Höchstleistungen erreichen. Dieses Ziel ist dabei nicht zu verwechseln mit einem Wunsch oder Traum. Träume haben wir alle viele, aber nur bei einem echten Ziel sind wir bereit, den Preis der Verwirklichung, der Umsetzung zu zahlen. Dann brennen wir für dieses Thema und dann sind dem Erfolg keine Grenzen gesetzt.

Schlussendlich müssen Sie sich aber vor allem darüber klar werden, woran Sie Erfolg messen und was Sie erreichen wollen. Manche Menschen haben einen total stressigen Job und sind trotzdem glücklich –weil sie ihr Ziel erreicht haben. Andere machen ihre Arbeit nur, weil sie damit Geld verdienen. Ich finde aber, wenn man in eine Sache acht, neun, zehn, zwölf oder gar sechzehn Stunden täglich an fünf bis sieben Tagen pro Woche investiert, dann sollte man auch dadurch glücklich werden und nicht nur eine Entschädigung dafür bekommen, mit der man sich etwas kauft, was einen glücklich macht.

Den Podcast können Sie hier hören und abonnieren:

Spotify
Apple Podcast
(und auf vielen anderen Podcast Diensten)

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email